Kinder HNO :

 

Kleine Kinder leiden häufig unter Beschwerden im HNO Bereich, Insbesondere treten bei Ihnen gehäufte Mittelohrentzündungen auf, sie leiden an vergrößerten Gaumenmandeln („Polypen“) mit ihren Folgen, an wiederkehrenden Mandelentzündungen und vielem mehr.

Wir arbeiten in unserer Praxis einfühlsam, geduldig und fachgerecht mit unseren kleinen Patienten und versuchen, Ängste ab- und Vertrauen aufzubauen, um ein für Eltern und Kind gleichermaßen zufriedenes Therapieergebnis zu erzielen.

Bei schmerzhaften Eingriffen (z.B. Entfernung von Fremdkörpern aus Nase und Ohr) können wir bei Bedarf problemlos auf eine Narkose zurückgreifen, so dass keine unnötige Traumatisierung der Kinder stattfinden kann.

Zudem führen wir auch die gängigen HNO Eingriffe (Entfernung der Polypen oder der Mandeln, aber auch Verkleinerung der Mandeln und Behandlung von Mittelohr - Belüftungsstörungen im Sinne von Trommelfellschnitten und Paukenröhrchen) ambulant durch.